standard

Michael Schnurr

Meine erste Berührung mit der Fotografie hatte ich Anfang der 70er Jahre als Volontär einer Tageszeitung. Wir mussten damals noch alle Fotos selber machen und in der Dunkelkammer entwickeln – schwarz-weiß versteht sich. Und natürlich der Film Blow Up von Michelangelo Antonioni, 1966 ein Kultfilm bei dem es auch ums Fotografieren ging. Dann habe ich …

Michael Schnurr Weiterlesen »

Florian Diehl

Mein halbes Leben lang beschäftigt mich schon die Photographie. Mal mehr mal weniger intensiv. Lange Zeit stand das „Momente festhalten“ für mich im Vordergrund. Mittlerweile interessiert mich die Kunst und die Wissenschaft, die hinter einem guten Photo steckt. Die Kunst, weil es bei der Photographie darauf ankommt eine Idee im Kopf auf den Sensor und …

Florian Diehl Weiterlesen »

Sonja Gonschorrek

Bin ein „Uhldinger Mädel“ und lebe inzwischen in Spanien, genauer in Torrevieja an der schönen Costa Blanca. Habe die Leidenschaft Harley Davidson zu fahren und entdecke auch die spanischen Landschaften ganz neu.

Volkert Harpprecht

Jetzt im Ruhestand habe ich mehr Zeit für ein neues Hobby, vor allem da aus gesundheitlichen Gründen meine bisherigen Aktivitäten nicht mehr möglich sind.

Jürgen Heppeler

Versuchen das Sonnenlicht aufzuhalten? Unmöglich! Aber bei jeder Bedingung das beste Bild zu schaffen, ist der Maßstab und das Spannende meines Berufs.

Scroll to Top