OFT Fotowanderung

Am Christi Himmelfahrtstag beteiligten sich 18 Fotografen des OFK (Oberschwäbischen Fotokreises) und Mitglieder unseres Clubs am Fotowandertag. Der nächtliche Regen hatte die Farben der Frühlingsnatur aufgefrischt und entgegen der Wettervorhersage wurden wir von zunehmendem Sonnenschein begleitet. Es machte allen sichtlich Freude, schmale Pfade, Wiesen und Wälder zu durchstreifen um zum Traktorenmuseum nach Gebhardsweiler zu gelangen. Unzählige Fotomotive boten sich und wir hatten auch genügend Zeit für das Fotografieren eingeplant.

Im Restaurant des Traktormuseums waren zwei Tische für uns reserviert und alle waren beeindruckt von dem geschmackvoll eingerichteten Gastraum und dem freundlichen Service. Gestärkt und ausgeruht konnten wir den Museumsbesuch angehen. Hier standen uns völlig andere Fotomotive zur Auswahl. Traktoren, landwirtschaftliche Geräte und vieles mehr sind sehr gut präsentiert. Begeistert waren auch hier wieder die Fotografen fleißig zugange.

Gemütlich auf der Terrasse sitzend beendeten wir unseren imponierenden Museumsbesuch. Der Heimweg führte an der Aach entlang. Üppig blühende Obstbäume am Wegesrand verführten immer wieder zu Fotostopps.

Rundum zufrieden verabschiedeten wir uns von den Fotofreunden, dankbar für die idealen Wetterverhältnisse, die gute Stimmung untereinander und den reibungslosen Ablauf des Tages.

Anke Waurick (Text), Bernhard Waurick (Fotos)