Reiner Böschen

Es interessiert mich vor allem das zu fotografieren, was mich herausfordert. Sei es im Theater, bei Nacht oder im Makrobereich. Dabei benutze ich auch HDR- und Panoramatechniken und verzichte auch gerne auf Farben, wenn es das Motiv zulässt.
Seit Jahren fotografiere ich mit Spiegelreflexkameras von Canon.

Das Teufelsmoor bei Worpswede

Anlässlich eines Fotoworkshops in Worpswede sind diese Aufnahmen entstanden. Der Ort liegt im sogenannten Teufelsmoor nordöstlich von Bremen. Von sehr speziellem Reiz ist die Teufelsmoorlandschaft im Winter, wenn Frost, Schnee und Nebel den Ton angeben. Die flache, von Gräben und kleinen Flüssen durchzogene Landschaft ist geprägt von Ruhe, Einsamkeit und Weite. Das zog auch vor gut 100 Jahren zahlreiche expressionistisch veranlagte Künstler an. Um Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Hans am Ende bildete sich in Worpswede eine regelrechte Künstlerkolonie. In den Wintermonaten drängt sich für die Fotografie an diesem Ort die Schwarzweißfotografie geradezu auf.

Bella Figura

Ein weiteres Figurentheaterfestival fand am 16. September 2017 in Ravensburg unter dem Namen Bella Figura statt. Sieben Künstler bzw. Gruppen aus dem In- und Ausland spielten ihre Produktionen in der Ravensburger Innenstadt zwischen Marienplatz und Bachstraße und zeigten dabei eine graße Bandbreite des Figurenspiels für alle Altersgruppen.

Figurenspiel

Am Samstag, den 22.07.2017 fand in der Pforzheimer Innenstadt das 12. Internationale Straßentheaterfestival mit Figuren statt. Die Pforzheimer Fußgängerzone wurde zu einer großen Bühnenlandschaft. Verschiedene Figurentheatergruppen aus dem In- und Ausland spielten ihre Produktionen und zeigten die ganze Bandbreite des Mediums Figurentheater auf. Jede Inszenierung hatte einen eigenen Charakter und es war für Publikum jeden Alters etwas dabei.