Mitgliederversammlung 2013

Die Mitgliederversammlung unseres Fotoclubs hat am 29. April 2013 die bisherigen Vorstandsmitglieder entlastet und in ihren Ämtern bestätigt. Bürgermeister Edgar Lamm, der die Wahl leitete, konnte Bernhard Waurick (1. Vorstand), Uwe Neumann (2. Vorstand), Norbert Sand (Kassenwart),  Dr. Reiner Böschen (Gerätewart) und Werner Zieger (Schriftführer) zur Wiederwahl gratulieren. Neu im Vorstand ist Dr. Matthias Kullik, der zum Pressewart gewählt wurde.

In dem Bericht des Vorstands blickte Bernhard auf ein ereignisreiches, arbeitsintensives Vereinsjahr zurück. Höhepunkt war sicherlich der Bildervortrag „30 Jahre Abenteuer“ des Fotografen, Forschungsreisenden und Abenteurers Michael Martin, den wir anlässlich unseres 50-jährigen Jubiläums in die Lichtenberghalle eingeladen hatten. Aber auch die Ausrichtung des 30. Oberschwäbischen Fototages mit 12 teilnehmenden Vereinen und über 200 Wettbewerbsbildern war ein großer Erfolg. Über 130 Gäste könnten sich von der hohen Qualität der eingereichten Fotoarbeiten überzeugen. Ihr eigenes fotografisches Können konnten die Fotoclubmitglieder in der Jahresausstellung „Ganz nah dran“ und in der noch laufende Ausstellung „Linzgau – meine Heimat“ im Haus des Gastes unter Beweis stellen. Ein komplett neuer Webauftritt zeigt die Portfolios der Clubmitglieder sowie Fotos der letzten Ausstellungen und informiert über die laufenden Aktivitäten unseres Vereins. Auch die technische Ausstattung des Fotoclubs wurde im letzten Jahr weiter verbessert.

Der Fotoclub hat aktuell 30 Mitglieder mit leicht steigender Tendenz. Bemerkenswert ist der große Anteil an Aktiven, was sich auch durch hohes persönliches Engagement bei der Ausrichtung der zurückliegenden Veranstaltungen gezeigt hat.

Bürgermeister Lamm dankte dem Fotoclub für sein Engagement. Mit seinen Fotoarbeiten, die im Rathaus, in der Tourist Information oder auf der Webseite der Gemeinde gezeigt werden, sei der Verein ein wertvoller Bestandteil im kulturellen Leben Uhldingen-Mühlhofens.

Der Vorstand mit Bürgermeister Lamm

Der Vorstand mit Bürgermeister Lamm