Vernissage der Ausstellung „Fischerei am Bodensee“

Am 14. April fand im Haus des Gastes in Unteruhldingen die Eröffnung unserer diesjährigen Frühjahrsaustellung mit dem Thema „Fischerei am Bodensee“ statt.

Bereits am letzten Freitag hängten unsere Clubmitglieder Bernhard Waurick, Erich Scheide, Detlef Wernicke, Larissa von Mann, Hilde Barth und Gerhard Greiner die 55 Ausstellungsbilder im Saal und im Untergeschoss der Tourist-Info auf. Claire Sick dekorierte wie gewohnt geschmackvoll den Saal.

Die Veranstaltung wurde mit Liedern, vorgetragen von dem Chor der Singgemeinschaft Mühlhofen unter der Leitung von Dieter Gebauer, eröffnet. Bernhard Waurick begrüßte die zahlreichen Gäste, unter ihnen Bürgermeister Edgar Lamm und seine Gattin Christina Lamm und von der Tourist-Info Herrn Rolf-Hans Huber sowie die Vertreter der Fotoclubs vom Fotokreis Oberschwaben-Bodensee. Bernhard sprach insbesondere Andreas Knoblauch von der Bodensee Fischerei Uhldingen für seine Unterstützung des Fotoprojektes und die Spende des ausgezeichneten Fisch-Buffets seinen Dank aus.

Der Leiter der Tourist-Info Rolf-Hans Huber dankte dem Fotoclub für die Ausstellung in seinem Haus und wies auf die Bedeutung der Fischerei am Bodensee auch für den Tourismus hin.

Nach weiteren zum Ausstellungsthema passenden Liedern – die „Fischerin vom Bodensee“ durfte natürlich nicht fehlen – wurde das leckere Fischbuffet eröffnet. Frau Lechner von der Tourist-Info und Uwe Neumann kümmerten sich rührig um das leibliche Wohl der Gäste.

Die Ausstellung, welche die vielfältigen Facetten der Fischerei am Bodensee zeigt, kann noch bis Ende September zu den Öffnungszeiten der Tourist-Info betrachtet werden.