Studiofotografie im Clubraum

Noch ist es draußen dunkel zu unseren Clubabenden. Und so trafen wir uns letzten Montag, um im Studio zu fotografieren.

An einer Station übten wir die Portraitfotografie mit Dauerlicht und Hintergrundsystem. An der zweiten Station versuchten wir uns an der Tabletop-Fotografie. Mit dem „Magic-Studio“ hatten wir eine nahtlose Kulisse für die Aufnahme beispielsweise von Produkten für den Ebay-Verkauf. Eine besondere Herausforderung waren dabei spiegelnde Objekte hinsichtlich der Beleuchtung und der unerwünschten Spiegelung von Personen und von Fremdlichtquellen.

Aber auch der Austausch über Kameraeinstellungen oder den praktischen Einsatz von Stativen kam nicht zu kurz, so dass jeder mit vielen Aufnahmen, neuem Wissen und Erfahrungen nach Hause ging.