Ausflug zum Traktormuseum

Am Samstagmorgen trafen wir uns zum diesjährigen Jahresausflug, der uns zum Traktormuseum in Gebhardsweiler führte. Bei kühlem aber sonnigem Wetter starteten wir am Clubheim. Bereits nach kurzer Zeit kamen wir am Haus von Claire vorbei, die uns herein lockte und großzügig mit Butterbrezeln, Käsehäppchen und Sekt versorgte. Nach dieser Pause ging es umso leichter durch den Wald nach Gebhardsweiler.

Im Traktormuseum konnten wir nach Lust und Laune mit oder ohne Stativ und Blitz fotografieren. In Hülle und Fülle gab es Motive für unsere Jahresausstellung „Technik in Schwarzweiß“. Nicht nur die Traktoren, sondern auch die vielen Stationen, die das ländliche Leben der 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts zeigen, machen des Museum besonders sehenswert. Der Anblick der Ausstellungsstücke riefen bei vielen Clubmitgliedern Erinnerungen aus der Jugendzeit hervor.

Im Restaurant Jägerhof konnten wir uns anschließend stärken, bevor es an der Aach entlang wieder zurück zum Clubheim ging. Vielen Dank an Claire für den Jausentisch und an Bernhard für die Planung!